Freitag, 9. Januar 2009

Bastel Dir Deinen Slogan!

Einen Slogan oder Claim zu ersinnen und zu schreiben ist für mich eine Königsdisziplin der Texterei. Klar, das damit auch ein großer Zeitaufwand von ca. zwei Arbeitstagen verbunden ist und sich somit die Preise bzw. Honorare zwischen ca. 1.000 und 5.000 Euro bewegen. Verständlicherweise erscheint der Betrag, gerade für Einzel- oder Kleinunternehmen relativ hoch, aber die Recherchen, der Arbeitsaufwand, etc. sind es ebenfalls. Dazu kommen die Nutzungsrechte, die sich aus unterschiedlichen Kriterien zusammensetzen.

Wem das zu teuer ist, der kann sich gerne selbst versuchen und mit einem Sloganizer üben:

Sloganizer.net

Sloganizer.de

wortfeilchen

PS: Allerdings fielen den beiden zum Beispiel zu Wortfeiler nicht wirklich überzeugende Worte ein:
  • Wortfeiler - Werbetexte die verkaufen (Gut, Zeichensetzung kann er anscheinend nicht
  • Wortfeiler macht mobil (Ich denke sofort an den Schokoriegel)
  • Wortfeiler ist anders als die Anderen (Wirklich? Wäre ich nie draufgekommen!)
  • Wortfeiler bringt Bewegung in die Sache (Öhm, ich verkaufe Texte, keine Fahrräder oder Kurierdienste)
  • Wortfeiler ist der reinste Hochgenuss (Was habe ich verpasst?)
  • Wortfeiler - und Du wirst Augen machen. (Danke, mache ich jetzt schon)
  • Wortfeiler hat mehr Holz vor der Hütte (Jetzt wird es aber persönlich!!)
  • Wortfeiler. Schreiben und murklig! (Hä?)
  • Wortfeiler - Wenn die Profis kommen: Richtig gut bis es taucht! (Bin nur ich verwirrt?)
  • Wortfeiler. Über den schreibenen Klee zu loben! (*gääähn*
  • Für den Genießer von Welt - richtig gut mit Wortfeiler! (Mutta, hol mich vonne Zeche ...)

Kommentare:

s´lilly hat gesagt…

ja nee, is klar ... fällt mir dazu nur ein. besonders gut fand ich den mit dem holz vor der hütte ;)
also sollte ich jemals einen slogan brauchen, werde ich mich vertrauensvoll an dich wenden .. auch wenns mich ein paar euro mehr kostet.

s´lilly

wortfeilchen hat gesagt…

Besser is´!

Außerdem arbeiten wir ja super zusammen. Danke!