Sonntag, 7. Oktober 2007

Dreifachvokale

Triphthonge sind Dreifachlaute, die aus drei Vokallauten bestehen. Drei nebeneinander stehende, ineinander übergehende vokalische Laute, die zusammen eine Silbe bilden und auch als eine gesprochen werden. Miau oder das französische Wort ouaille (Schaf) sind Beispiele dafür.

Dreifachvokale sind keine reinen Triphthonge, da es sich um eine Zusammensetzung von Silben handelt, die einzeln gesprochen werden.

Im Gegensatz zur alten Rechtschreibung gibt es aber in der neuen Rechtschreibung die Vorgabe, dass drei aufeinanderfolgende Vokale zwar nicht wie einer gesprochen, aber hintereinander geschrieben werden.

Beispiele sind:
  • Kaffeeersatz
  • Seeelefant
  • Schneeeule
  • Teeei
  • Hawaiiinsel

Sieht ähnlich merkwürdig wie Dreifachkonsonanten aus, ist aber richtig.

wortfeilchen

Keine Kommentare: