Sonntag, 15. August 2010

startschuss: sulkytramper holger steffens spannt das pony ein.

Holger Steffens - bereit zum Aufsatteln
So ungefähr wird das am Montag aussehen, wenn der Sulkytramper Holger Steffens um 10 Uhr auf dem Friedensplatz in Dortmund seines neustes Projekt angeht.

Der Plan sieht folgendermaßen aus:
Der Journalist, Autor und Extrem-Tramper schnappt sich seinen Sulky und zieht ihn zunächst per pedes durch die Dortmunder Innenstadt - übrigens eine gute Gelegenheit ihn anzufeuern. Dort warten bereits zwei passionierte - und hoffentlich fitte - Radfahrer, die sich erbarmen und den Sulkytramper nach Lünen ziehen wollen. Cinderella, ein Sulkypony par excellence, erwartet Holger Steffens gemeinsam mit der erfahrenen Sulkyfahrerin Astrid Härtel, die sich spontan angeboten hat, die erste Etappe bis nach Selm großzügig zu übernehmen.

Ob das alles so klappt?

Wir können es live verfolgen:
wortfeilchen

Keine Kommentare: