Montag, 29. März 2010

wennse weiß watte wills, musse machen datte hinkomms.

Gitte Härter, von mir sehr geschätzt, weil sie so klug und humorvoll ist, ist Teil von unternehmenskick.de. Logisch, dass ich ihren Newsletter abonniert habe, denn die Tipps sind nicht nur zahlreich, sondern eben auch unterhaltsam und erfrischend. Pünktlich jeden Montag flattert mir der immer lesenswerte Newsletter in mein Postfach und es kommt eigentlich nie vor, dass ich ihn nicht lese. 

Heute geht es um den Bereich Erfolgsprinzipien - ein weites Feld, das man vielseitig beackern kann. Sinnvoll ist es, vor ungeplanten Aktionen zu klären, wie der eigene Aktivitätsgrad überhaupt aussieht. Anschaulich und einfach erläutert hilft dies weiter:


wortfeilchen

PS. Ich sehe mich übrigens als sehr aktiv, wobei ich nicht ganz ins Schema passe, weil ich (zum Glück) nicht über Auftragsmangel klagen kann und neue Kunden von allein zu mir kommen. Danke übrigens!

Keine Kommentare: