Dienstag, 15. Dezember 2009

always pay the writer.



Recht hat er! Arbeit kostet Geld. Niemand bewegt sich auch nur einen Meter, ohne dafür bezahlt zu werden, aber Texte gibt es kostenlos? Pay the writer!!

wortfeilchen

PS: Bei Tina gefunden.

Keine Kommentare: