Mittwoch, 19. November 2008

Rechtschreib-Test

Deutsche Rechtschreibung fiel den Deutschen nie sonderlich leicht und auch die "neue" Rechtschreibung brachte und bringt mehr Verwirrung als Erkenntnis. Zeit, mal zu testen wie es klappt!? Einfach hier klicken.

Besonders, weil der beliebte Genitiv-Fehler ebenso vorkommt, wie herzlich willkommen und E-Mail.

Und wie schlagt Ihr Euch?

wortfeilchen

PS: Hat bei mir gut geklappt, aber ich übe ja auch täglich ;-))

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

... wenn Du täglich übst, Feilchen, und ziemlich negativ über Leute schreibst, denen Rechtschreibfehler unterlaufen (oder soll ich lieber "Pfeilchen" schreiben???), dann fragt man sich doch, wie es passieren konnte, dass im Blog "Glückskekse" von "Glückskeke" die Rede ist ...

wortfeilchen hat gesagt…

Ach wie niedlich! Jemand, der nicht genug Anerkennung bekommt und darum andere hauen muss? ;-))

Danke für die Korrektur und weißt Du, ich bin auch nur ein Mensch und überhaupt, ich muss mich nicht rechtfertigen - aber Du vielleicht!?

wortfeilchen hat gesagt…

Oh, ich habe vergessen zu sagen, dass es richtig prickelnd ist anonym anzuprangern :-)

s`Lilly hat gesagt…

hmm .. 5 mal falsch geraten *gg*
was is das für ne note frau lehrerin? ;)

wortfeilchen hat gesagt…

Keine Ahnung - ausbaufähig? ;-))

Anonym hat gesagt…

Oha, damit habe ich aber voll ins Schwarze getroffen. Ich mag aber nicht weiter mit Dreck schmeißen jetzt, das liegt mir fern.

Von unten wirkt Niveau eben wie Arroganz. *g

Es grüßt
Agnes

wortfeilchen hat gesagt…

Ins Schwarze? Liebe Agnes, das kommt immer auf die Sichtweise an, denn man kann sich auch über einen Fliegenschiss ewig aufregen.

Ich kann über mich immer lachen, bei Dir sieht es anscheinend schwieriger aus, oder täusche ich mich? ;-))

Anonym hat gesagt…

Nicht jede Frage verdient eine Antwort, Barbara. ;-)

Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich. Das sagte schon H. Hesse.

Agnes

wortfeilchen hat gesagt…

Das stimmt und Hesse ist auch "meins".