Mittwoch, 13. August 2008

Sternschnuppen

Es ist wieder soweit: Jedes Jahr Anfang/Mitte August können wir jede Nacht ganz viele Sternschnuppen bewundern. Natürlich heißen sie nicht so, sondern Perseiden nach dem Sternbild des Perseus im Nordosten.

Jedes Jahr kreut ein Meteor namens 109P/Swift-Tuttle (ich denke gleich an den Film Brazil) die Erde. Kleine Staubpartikel des Kometen verglühen in unserer Atmosphäre und die heiße Luft ergibt Funkelchen und ihre kleinen Lichtstreifen.

Klar auch, dass sie einen "ordentlichen" volkstümlichen Namen bekamen. Sie heißen Tränen des Laurentius, da Anfang August der Namenstag des Märtyrers Laurentius stattfindet.

wortfeilchen - bis zum 24. August auf der Lauer

Kommentare:

Doro hat gesagt…

welch sexy Name tzzz****
Meteor namens 109P/Swift-Tuttle

lg Doro

wortfeilchen hat gesagt…

Jo! ;-)

Ich mag ja Regen, aber irgendwie ist er hinderlich, wenn man Sternschnuppen sehen will. ;-)

Übrigens, hier der Film: http://www.youtube.com/watch?v=QN3yNwRCelk&feature=related