Donnerstag, 21. August 2008

Man kann es aber auch keinem Recht machen ...

... oder ungeahnte Auswirkungen des Rauchverbots!

Seit ein paar Wochen/Monaten wird in Deutschlands Lokalen nicht mehr geraucht - und die Meinungen sind weiterhin geteilt. In Diskotheken taucht nun eine Nebenwirkung auf mit der wohl niemand gerechnet hat: Seit dort nicht mehr geraucht wird stinkt es nach Schweiß, verschüttetem Bier, etc.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) zieht kleine Vergleiche mit Versailles, wo es damals - als die Gummistiefel noch aus Holz, aber sicherlich hübsch verziert waren - wohl richtig übel gemufft hat, denn die Damen und Herren hielten so rein gar nichts von Hygiene, pinkelten hinter die Vorhänge und überpuderten
großzügig Krätze, Flohbisse und ähnliche Dinge.

Diskotheken denken nun über Beduftungsmöglichkeiten nach, die zum Beispiel in England schon alltäglich sind. Allerdings wird das vielen Allergikern auch nicht in den Kram passen.
Tja, hat halt alles immer zwei Seiten.

Wieder rauchen dürfen? Mehr waschen? Oder Duftbäumchen umhängen? Ich mache es mir einfach, ich gehe nicht mehr tanzen - bin ja eh schon viel zu alt für solche Dinge ;-)

wortfeilchen

Kommentare:

Chaot hat gesagt…

Mach Dir doch ganz einfach. Hör einfach auf zu rauchen!:-)

wortfeilchen hat gesagt…

Oh, da spricht ein Nichtraucher oder militanter Ex-Raucher?

Warum sollte ich aufhören? Wenn ich will okay, aber ich will nicht. :-)