Donnerstag, 24. Juli 2008

Noch mehr schiefe Töne!

Es ist wieder da! Das Kind, das nicht Trompete spielen kann! Gerade beglückte es mich mit den ersten, schiefen Takten von Oh Susanna, jetzt übt es gerade Drunken sailor, natürlich nur ein paar Sekunden, um gleich wieder in die furchterregende Interpretation von StarWars zu schwingen, aber die volle Version. Wobei schwingen nicht der richtige Ausdruck ist, es ist eher hangeln oder quälen.

Was mache ich nur? Vielleicht runter gehen und dem Kind so viel Geld geben, dass es aufhört?

wortfeilchen

PS: Erwähnte ich, das das Ganze von sägenden Nachbarn untermalt wird, die anscheinend gerade renovieren?

Keine Kommentare: