Donnerstag, 19. Juni 2008

Wo der Frosch die Locken hat: Webseitentexte, die Erste.

Da haben Sie nun - wie Sie finden - eine perfekte Webseite, aber niemand besucht sie oder ist nach 3 Sekunden bereits erneut auf der Suche nach einer besseren?

Warum nur?
Vielleicht ist das Design bzw. Layout oder die komplette Seite nicht gut, funktioniert nicht richtig, hat ewig lange Ladezeiten oder wird von Suchmaschinen nicht gefunden? In diesem Fall kann ich Ihnen lediglich einen Grafiker bzw. eine Grafikerin meines Vertrauens empfehlen, der/die sich mit dieser Materie und Suchmaschinenoptimierung bestens auskennt.

Aber es gibt einen sehr wichtigen Faktor, den Sie nicht unterschätzen sollten: Ihre Texte! Die meisten machen sich kaum Gedanken über die Texte ihrer Website und vor allem über die Menschen auf der anderen Seite des Bildschirms, für die diese Texte eigentlich sein sollen: Kunden und Geschäftspartner. Und wenn Ihre Texte nicht gut, zu lang oder schwierig zu lesen sind liest sie auch niemand.

  • Es ist schön, wenn Sie Ihre schriftstellerischen Ambitionen entdecken, aber diese in epischer Breite auf Ihrer Webseite auszuleben ist kein gute Idee; dafür gibt es bessere Platformen.
  • Es ist auch wunderbar, dass Sie sich mit Ihrem Unternehmen, Ihren Dienstleistungen und Ihren Produkten bestens auskennen, schließlich sind Sie der Spezialist in Ihrem Bereich, aber halten Sie Ihr ausgeprägtes Wissen besser für persönliche Kundengespräche parat.
  • Es ist außerdem prima, dass Sie Ihre Texte selbst schreiben, aber die deutsche Rechtschreibung hat ihre Tücken und kennen Sie sich damit auch wirklich aus?
  • Es ist ebenfalls ganz toll, dass Sie Ihre Texte passend finden, aber das reicht nicht aus. Denn schließlich bemerken Sie keinen Kundenzustrom durch Ihre Webseite, oder?
Darum sollten Sie die nächsten Wochen an dieser Stelle immer wieder vorbeischauen, denn ich kann Ihnen helfen und teile mein Wissen mit Ihnen. Damit wir zusammen nicht nur Ihren Kunden bessere Texte bieten, sondern Sie auch wissen, was gute Texte ausmacht!

Und wenn Ihnen das alles zu viel ist oder Sie nicht so lange warten wollen, können Sie mich auch gleich kontaktieren und ich überarbeite Ihre Texte oder schreibe gleich neue. Es liegt bei Ihnen!

wortfeilchen

Keine Kommentare: