Mittwoch, 27. Februar 2008

komm auf die couch!

Ich suche ein Sofa. Schlicht. Formschön. Groß. Bequem. Im letzten Möbelhaus fiel mir auf, dass ich keine Ahnung habe, warum ein Sofa eigentlich Sofa heißt?

Das Wort Sofa kommt aus dem Orient, denn dort wird eine Ruhebank suaffa genannt und war ursprünglich das Kissen auf einem Kamelsattel. Der Reiter hat das Kissen wohl manchmal mit ins Zelt genommen und voilà, das Sofa ward erfunden.

PS: Tja, und warum heißt eine Couch Couch?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wobei diese Ruhebank suaffa genannt dann immernoch relativ harte Sitzpolster waren, die nur sehr sehr entfernt etwas mit dem zu tun haben, was wir so Sofa nennen, das hat auch damit zu tun, dass die Orientalen ganz anders sitzen als wir.Also auch im Haus nicht nur auf dem Kamel.
Sie sitzen im Schneidersitz am Boden oder eben auf solchen Polstern, die dann teilweise wohl auf sowas wie einem Podest liegen, hat also rein optisch auch nicht soooo viel mit unseren Sofas zu tun.
gruss Doro

wortfeilchen hat gesagt…

Eben, waren. Daraus hat sich das Sofa entwickelt. Seit dem 16./17. Jahrhundert ist unsere Form des Sofas bekannt.

Vielleicht sollte ich die Idee mit dem Sofa fallen lassen und einfach große Kissen nähen? ;-))

Es gibt ein Sofa, das mir gefällt und das kostet so viel wie ein kleiner Mittelklassewagen ...

Lieben Gruß
Barbara