Dienstag, 29. Januar 2008

Französische Frösche sind gelb ...

... oder warum gibt es das Gleiche bzw. dasselbe in Grün?

Damals, als die Gummistiefel noch aus Holz waren, genau gesagt 1924 begann Opel das erste Auto am Fließband zu produzieren. Es war der Opel 4/12 PS, ein kleiner, offener Zweisitzer. Im Volksmund wurde er Laubfrosch genannt, weil er - im Gegensatz zu den damals üblichen schwarzen Autos - grün war. Allerdings war der Laubfrosch bis auf einen kleinen Unterschied am Kühlergrill eine identische Kopie des 5CV von Citroen. Da das französische Vehikel des kleinen Mannes in Frankreich zitronengelb war, prägte sich der Spruch: Das Gleiche in Grün.

Unterscheidet sich eine Sache nur in einem klitzekleinen Detail von einer ansonsten identischen anderen, sagen wir auch heute noch das Gleiche in Grün.

wortfeilchen

Keine Kommentare: