Sonntag, 2. September 2007

Wochentage: Sonntag

Unsere Bezeichnung Sonntag stammt vom lateinischen dies solis, dem Tag der Sonne. Die wörtliche Übersetzung dieses Sonnentages lautet althochdeutsch sunnûntac und mittelhochdeutsch suntac.

Bereits im 4. Jahrhundert wurde diese heidnische Form im Mittelmeerraum durch den christlichen dies dominica, den Tag des Herrn, verdrängt.

Die romanischen Sprachen übernahmen den Tag des Herrn: französisch dimanche, italienisch domingo. Lediglich in den germanischen Sprachen blieb der vorchristliche Tag der Sonne bestehen. Unsere niederländischen Nachbarn haben den zondag, einmal über den Kanal findet man den sunday.

Auch bei uns wurde versucht, diesen heidnischen Namen zu verbannen. Der althochdeutsche frôntac, Herrentag, ist belegt, hat sich aber ebenso wenig, wie der Tag der Herrn durchgesetzt.

wortfeilchen

Keine Kommentare: