Mittwoch, 9. Mai 2007

Höhepunkte ...

... oder der Tag des Orgasmus.

Ja, es gibt ihn wirklich! Nein, ich spreche nicht vom Orgasmus an sich, sondern vom Tag des Orgasmus. In einem kleinen, nordostbrasilianischen Ort namens Esperantina feiern jedes Jahr ca. 34.000 Einwohner den Tag des Orgasmus.

Das Motto des Tages lautet: Härte zeigen, ohne die Warmherzigkeit zu verlieren!

Dieser Feiertag beruht auf einer realen Umfrage, die ergab, dass 73 % aller Frauen nie einen Orgasmus haben. Der Tag des Orgasmus tritt für das Recht auf einen Orgasmus für alle, besonders aber für Frauen, ein. Esperantina setzt mit diesem Feiertag ein Zeichen gegen den Machismo.

Begrüßenswert und wünschenswert - sollte es überall geben!

Ich frage mich lediglich, was ich sagen soll: Herzlichen Glückwunsch zum Orgasmus? Mögen weitere folgen?

wortfeilchen

Kommentare:

wortfeilchens wahlsister hat gesagt…

Wünsch doch einfach den 73 % der Frauen dieses Erlebnis und den Kerlen dazu, dass sie verstehen lernen, warum ihre Frau keine Lust auf sie hat!

Barbara Piontek, das wortfeilchen hat gesagt…

Gut, Liebelein, wünschen wir Männern Erkenntnis und Frauen Geduld?!

wortfeilchens wahlsister hat gesagt…

Die Geduld wächst mit der Erkenntnis, meine ich